Welcome to Asia

 

Welcome to Asia

Welcome to Asia von hafual auf Flickr ©

Es ist unglaublich, wieviele Erfahrungen man an einem Tag in einer komplett anderen Kultur sammeln kann. Das Bild “Welcome to Asia” habe ich am Flughafen in Surat Thani aufgenommen, einer Stadt, die ca. 800 Kilometer südlich von Bangkok in Thailand liegt. Es stellt für mich perfekt den Abschied von den USA und den Start in Asien dar, denn im Hintergrund ist die gelandete Air Asia Maschine zu sehen, in der ich geflogen bin und in die schon wieder die nächsten Fluggäste in die andere Richtung zusteigen. Der Mann im Vordergrund beobachtet – gespannt auf die kommenden Erlebnisse in Asien – noch einen letzten Moment diese Szene. Ca. drei Sekunden nach der Aufnahme des Fotos war er schon wieder verschwunden um sein Gepäck abzuholen.

 

Zur Übernachtung in Surat Thani durch die Stadt, in der wirklich kein einziger Tourist zu sehen war, gekarrt zu werden, war wirklich ein Erlebnis. Ich bin noch nicht sicher, ob ich in Asien Autofahren kann – die Vorstellung von “das Chaos” trifft es nicht annähernd. Und auch der erste Spaziergang durch die Stadt, vorbei an Lastwagen vollgekarrt mit toten Hühnern in Plastikkisten, vier Wasserflaschen für einen einzigen Euro kaufen, fast überfahren zu werden an einer Kreuzung, da ich noch nicht gepeilt habe, dass hier Linksverkehr ist (danke an A.J. für das Leben retten! :)), unzählige Roller mit drei 12-jährigen Fahrern auf jedem und die sogenannten Tuk Tuks – ich bin total geflashed. Nach zwei Tagen durchgehend im Flieger und an verschiedenen Flughäfen um das finale Ziel Ko Tao zu erreichen, freue ich mich schon wahnsinnig auf das Ankommen und das Fotografieren in den nächsten Tagen – in einer für mich vollkommen neuen Welt.

Hier ist dieser Artikel entstanden: Mueang Surat Thani, Surat Thani, Thailand.

2 Kommentare zu "Welcome to Asia"

Hinterlasse eine Antwort