Entspannung, Entspannung, Entspannung

 

next generation beauty

next generation beauty von hafual auf Flickr ©

reaching the light

reaching the light von hafual auf Flickr ©

spiral girl

spiral girl von hafual auf Flickr ©

ceiling of triumph

ceiling of triumph von hafual auf Flickr ©

relaxing is the way of life

Bei dem heutigen Weg am ersten Tag in Laos durch die Hauptstadt Vieng Chan hatte ich immer wieder den gleichen Gedanken: Entspannung. Vietnam war wirklich wunderschön und die 3,5 Wochen waren vollgepackt mit einzigartigen Erlebnissen. Und doch war es am Ende anstrengend, am Tag ohne Übertreibung 100 Mal oder mehr “No, thanks” zu jemanden zu sagen, der einem irgendwelchen Unsinn verkaufen will. Die Vietnamesen sind extrem freundlich, aber auch extrem busy und so wurde es am Ende doch langsam zu viel.
Doch in Vieng Chan ist das wirklich ganz anders. Ich habe heute ein einziges (!!!) Hupgeräusch wahrgenommen. Es wird hier einfach nicht gehupt. Im Vergleich zu Vietnam ist das ein krasser Unterschied, denn unterwegs in den Straßen von z.B. Hà Nội hört man in einer Minute mindestens 20 Mal eine Hupe. Und auch über Märkte und durch Gassen kann man laufen, ohne dass man ständig irgendetwas angedreht bekommt.
Diese Ruhe ist ungewohnt und wirklich schön. Ich hatte heute das Gefühl, dass sich die Zeit plötzlich wieder langsamer dreht und ich sogar tatsächlich langsamer durch die Straßen gehe. Dabei durfte ich ein hübsches Mädchen neben dem Busbahnhof in ihrer Hängematte fotografieren, nachdem ich natürlich ihren Papa gefragt habe, der direkt daneben saß (“next generation beauty“), ich habe mich mit zwei jugendlichen angehenden Mönchen, die englisch lernen wollen und deswegen Touristen ansprechen, in Ruhe unterhalten (“reaching the light“), ich bin wie die kleine Abenteurerin im Bild “spiral girl” Wendeltreppen im beeindruckenden laotischen Triumpfbogen Patuxai gegangen und habe danach noch die verzierte Decke auf Knien von unten fotografiert (“ceiling of triumph“) – wie eine goldene Traumwelt. Und noch viel mehr: ihr findet die heutigen Bilder hier im Album “Vieng Chan“.

 

Und wirklich genau als ich wieder diesen Gedanken “Entspannung” hatte, den ich gerade in diesem Artikel beschreibe, ist mir ein besonderes Auto über den Weg gelaufen. Es hat so unglaublich perfekt gepasst und ich habe mich so wahnsinnig darüber gefreut, dass ich das Bild “relaxing is the way of life” aufgenommen habe: das chilligste Auto, das ich seit den USA gesehen habe, geparkt irgendwo am Straßenrand und trotzdem war das Autoradio an und die Töne haben ganz stark nach Reggae geklungen. Besser hätte diese Situation einfach nicht zu meinen Gedanken passen können. Ich habe heute verstanden warum über diese Stadt gesagt wird, dass sie die entspannteste Großstadt ganz Südostasiens ist.

Hier ist dieser Artikel entstanden: Vientiane, Vientiane Prefecture, Laos.

Hinterlasse eine Antwort