Spielkind

 

playful girl

playful girl von hafual auf Flickr ©

dented lights

dented lights von hafual auf Flickr ©

velvety sleep

velvety sleep von hafual auf Flickr ©

Ich gebe es zu: ich bin ein Spielkind. Aber wahrscheinlich haben das die Meisten von euch bereits gewusst. Und wie sich das so zeigt? Naja, wenn ich die vergangenen vier Monate rückblickend betrachte, dann gibt es da eventuell so einige Auffälligkeiten.

 

Angefangen hat alles mit diesem “iPad”. Dieses Teufelsgerät, das sich Anja von euren Geschenken kaufen konnte (vielen Dank soll ich an dieser Stelle nochmal an euch alle dafür loswerden). Ich erinnere mich noch sehr gut an den Flughafen in Boston an die Nacht vor dem Abflug nach San Francisco. Diese Nacht war eine perfekte Gelegenheit wie auch viele weitere, die folgen sollten: wenn man am Flughafen abhängt, Bus fährt, fliegt, in einem Restaurant auf das Essen wartet, beim Frühstück, bei Langeweile, einfach mal so zwischendurch oder wenn man sich wie ein Sieger fühlen will und denn Gewinn-Kick braucht. Bei fast all diesen Gelegenheiten kann man natürlich auch ein Buch lesen (was ich auch schon getan habe, nach den USA bin ich bereits beim zweiten) oder man schnappt sich das Ding und legt los. Begonnen hat die Sucht also am Flughafen in Boston – und es gibt da so ein frisch verheiratetes Ehepaar, das nicht ganz unschuldig an dieser Spielsucht ist – mit dem Spiel “Plants vs. Zombies HD” oder kurz “PvZ HD”. Ein Spiel, das man nur alleine spielen kann, bei dem es aber auch unglaublich viel Spaß macht, dem anderen zuzusehen. Und nachdem doch noch ein Spiel für Zwei folgen musste, wurde “Monopoly HD” gekauft. Ein Dauerbrenner und aktuell immer noch im Trend: Das letzte Spiel endete vor ziemlich genau 2,5 Stunden (aktuelle Uhrzeit 00:08 Uhr). Und so ging es immer weiter: es folgten “Tic Tac”, “Spiel des Lebens”, “Yatzy HD”, “Risiko”, “Doodle Bowle”, “Wer wird Millionär 2011 HD”, “Cut the Rope”, “Blokus”, “Contre Jour”, “NFS Shift 2″ und “Doodle Jump”. Und für ein wirklich geniales Deathmatch zu zweit kann ich das Spiel “Swords and Soldiers” absolut empfehlen.
Das hört sich jetzt so an als würden Anja und ich nur noch vor dem iPad sitzen und zocken? Also, wenn man sich die heutige Statistik dazu ansieht, dann sagt diese etwas ganz anderes aus:
- Anzahl Doodle Jump Spiele: maximal 40
- Anzahl Monopoly Spiele: 2
- Gelesene Buchseiten: geschätzte 120
- Besichtigte Sehenswürdigkeiten: 0,3
Ihr seht, diese Sucht beeinflusst in keinster Weise den Tagesablauf. Zu meinem eigenen Schutz sage ich dazu jetzt lieber nichts mehr.

 

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was die heutigen Bilder “playful girl“, “dented lights” und “velvety sleep” mit dem Thema “Spielkind” zu tun haben. Ganz einfach: “playful girl” zeigt ein kleines Mädchen, das an einem Blatt herumspielt und als ich die Szene heute gesehen habe und bereits wusste, dass ich meine Sucht als ersten Therapieschritt endlich heute und hier öffentlich machen will, wusste ich sofort, dass das Bild perfekt passt. Und die anderen beiden Bilder zeigen mich beim Ausführen meiner Sucht, denn “Spielkind” beziegt sich natürlich auch auf andere Bereiche meines Lebens. Bei der Aufnahme solcher Bilder laufen regelmäßig Leute vorbei, die sich fragen, was zur Hölle ich denn da bitte fotografiere. Vor allem in der für mich großartigen Szene, die ich in “velvety sleep” entdeckt habe, ist ein Kerl mit dicker Kamera vorbeigelaufen und hat sich bestimmt fünf Mal gedreht und dann aufgegegeben, verstehen zu wollen, warum ich diese Aufnahme mache. Und da ich bestimmt drei Minuten vor dem Auto gekniet habe, hat sich sogar der Tuk Tuk Fahrer daneben über mich lustig gemacht und sich bestimmt gedacht: so ein “Spielkind” oder so ein Freak. Naja, völlig egal, vielleicht versteht ihr ja das Bild “velvety sleep“?
So, und jetzt versuche ich noch den heute aufgestellten Doodle Jump Rekord zu brechen bevor ich ins Bett gehe und in vier Stunden aufstehen muss. D.h. also noch mehr als genug Zeit.

Hier ist dieser Artikel entstanden: Luang Prabang, Louangphabang, Laos.

2 Kommentare zu "Spielkind"

  1. Nur eine kleine Ergänzung von meiner Seite. Ich halte bisher die unangefochtenen Rekorde bei “PvZ HD”, “Monopoly HD”, “Swords and Soldiers” und “Yatzy”. Nur bei “Doodle Jump” ist Michi nicht zu schlagen ….

  2. Hmmm, aber irgendwie ist mein Lieblingsspiel schon “Doodle Jump”…! :)

Hinterlasse eine Antwort