Fliege den Augenblick

 

white wings

white wings von hafual auf Flickr ©

detached

detached von hafual auf Flickr ©

like Speedy Gonzales

like Speedy Gonzales von hafual auf Flickr ©

reaching the flying dutchman

back to earth

back to earth von hafual auf Flickr ©

Bobby's boXXXer

Bobby’s boXXXer von hafual auf Flickr ©

focused

focused von hafual auf Flickr ©

Balboa's best friends

boom

boom von hafual auf Flickr ©

just give a sweet smile

another world

another world von hafual auf Flickr ©

distance is beautiful

distance is beautiful von hafual auf Flickr ©

I can angry!

I can angry! von hafual auf Flickr ©

don't look back

don’t look back von hafual auf Flickr ©

Kaum beginnt ein besonderer Augenblick, ist dieser auch schon wieder vorbei. Wenn man gerade beginnt, darüber nachzudenken, ist es oft schon zu spät, diesen rechtzeitig zu erfassen oder zu erkennen. Doch es ist möglich – wenn man vorbereitet ist. Und im richtigen Moment die Kamera einsetzt. Und so kam es vergangenen Samstag, dass ich die Chance hatte, so einige besondere Augenblicke festzuhalten. Auf dem Gelände der Kultfabrik in München stand mit drei ganz einzigartigen Models das Thema “fliegen” im Mittelpunkt.

 

Fliege den Augenblick – und starte mit wunderschönen weißen Flügeln im Bild “white wings“. Und wenn Du fliegst, dann genieße dieses Gefühl. Dieses Gefühl des Schwebens. Es dauert nur einen Augenblick, nur einen Moment wie im Bild “detached“. Aber jeder dieser Sekunden ist etwas ganz Besonderes. Und während Wind aufkommt, die Geschwindigkeit im Bild “like Speedy Gonzales” als Gegengewicht nicht ausreichend ist und die Schönheit im Bild “reaching the flying dutchman” in Richtung Amsterdam zu schweben beginnt, ist eine sanfte Landung im Bild “back to earth” mindestens eben so schön.
Aber Augenblicke sind dazu da um sich an sie zu erinnern. Dadurch lebt ein Augenblick weiter. Und um sie zu wiederholen – und gerade vom Fliegen kann man einfach nicht genug bekommen (“Bobby’s boXXXer“) – der Mini-Boxsack musste an diesem Tag einiges aushalten (“focused“).
Und all diese wunderschönen Momente müssen gefeiert werden (seht ihr den am Ende der riesigen Treppe springenden und jubelnden Rocky im Bild “Balboa’s best friends“?) und mit einer Explosion im Bild “boom” ihren Höhepunkt finden.

 

Ich danke euch für diese Augenblicke, meine wunderschönen Models. Sophia, die im Bild “just give a sweet smile” das Beauty-Lächeln des Tages zeigt, AJ, die für das Bild “another world” zwischendurch extra noch beim Friseur war, Magda alias Maggie, die extra aus einer weit entfernten Stadt angereist ist und Gesichtsausdrücke für das Shooting trainiert hat (“distance is beautiful” und “I can angry!“) und natürlich Alex, die an diesem Tag eigentlich als Fotografin unterwegs war, aber auch als Topmodel eine perfekte Figur macht (“don’t look back“, die Bilder von Alex findet ihr hier).

Ihr wart einfach perfekt und der Tag mit euch war etwas ganz Besonderes. Vielen vielen Dank. Ich freue mich schon auf die nächste Fotosession mit euch.

 

Ihr findet alle Bilder dieses besonderen Tages hier im Album “fly the moment“.

Hier ist dieser Artikel entstanden: Munich, Bayern, Germany.

4 Kommentare zu "Fliege den Augenblick"

  1. Hey Michi, juhu, du hast ein Foto für mich und ich bin eine Runde weiter!! ;) Die Bilder sind klasse geworden! Und es hat soviel Spaß gemacht – unsere Models waren wirklich top. Es war ein super Tag. Müssen wir unbedingt bald wiederholen.
    Liebe Grüße,
    the mysterious Beauty (hahahaha)

  2. Hey Mitch,
    endlich gehts weiter mit dem Blog. Hammer Bilder und top Models. Der Artikel is auch super, Du hast es also nicht verlernt! :)
    Gruß Phil

  3. Hallo mysterious beauty,

    ja, es war einfach nur schön. Wann machen wir denn die zweite Runde? Wann ist Magda wieder in München.

    Gruß,
    hafual

  4. Hi kleiner Phil,

    yes, danke! :)
    Es geht weiter und wird ab sofort wieder mehr. Schön, dass Du dabei bist!

    Gruß,
    hafual

Hinterlasse eine Antwort